Über uns

Die Firma Blancke Metallbau e. K. ist ein traditionsreicher Betrieb und wurde schon 1931 als kleine Schmiede gegründet.

1967 wurde die Firma von Alfred Blancke übernommen, weiter ausgebaut und auf die Fertigung von Produkten für die Fleischereibranche ausgerichtet. Handel und Reparatur von Landmaschinen war ein zweites Standbein.

Seit 1999 zeichnet Enno Wichmann für den Betrieb verantwortlich. Es wurde in Gebäude und Maschinen investiert und eine 28 KW starke Photovoltaikanlage installiert.

Heute stellen 20 Mitarbeiter zahlreiche Produkte für die Lebensmittelindustrie, die Bauwirtschaft und für Baumschulen her.  Außerdem werden ganz individuelle Lösungen für zahlreiche Privatkunden angefertigt.

2010 wurde eine programmierbare Biegemaschine in Betrieb genommen, mit der sich verschiedenste Profile formen, sowie Rohre walzen und biegen lassen.

2011 wurde der Maschinenpark um eine CNC gesteuerte Abkantpresse erweitert. Mit ihr lassen sich  Bleche effektiv in hoher Qualität und Maßhaltigkeit formen.

Das angeschlossene Handelswarengeschäft mit zahlreichen Artikeln für die Forst- und Gartentechnik, Beregnungsartikeln und Klein- und Eisenwaren rundet die Angebotspalette ab.